Bretagne_IBN_Zuest_Seite_1

 

Der Geruch von Seetang

Sie ist eine der rauhesten Ecken in Europa für die Schifffahrt, die Küste der Bretagne. Finistère nennen die Franzosen den meerumschäumten westlichen Zipfel ihrer Küstenlinie und haben damit den aus römischer Zeit stammenden Begriff Finis Terrae, das Ende der Welt, in ihren Wortschatz übernommen. Es ist eine zum großen Teil schroffe Küstenlandschaft, wo Tide und Strömungen den Tagesablauf bestimmen.